Deutschland Archives - Seite 7 von 7 - Imposante Bauwerke

Leuchttürme haben irgendwie ihren eigenen Charme. Jene drei, die sich am Kap Arkona befinden, gehören ohne Zweifel mit ihren architektonischen Besonderheiten zu den schönsten ihrer Art. Jeder von ihnen besitzt eine andere Bauweise und somit einen ganz eigenen Charakter. Für viele Menschen sind sie auch der Grund zum Kap zu reisen, trotz der Tatsache, dass es sich hier um den nördlichsten Punkt der Insel Rügen handelt.

    [...mehr]


Nach der Zestörung der Abtei Cluny ist der Kaiser- und Mariendom zu Speyer die größte, fast vollstänig erhaltene romanische Kirche weltweit. Seit dem Jahr 1981 findet man den Namen auch auf der Liste der UNSESCO wieder. Grund genug, dieses Bauwerk mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

[youtube TRaJ6JBmhZM]

Gebäude fällt dem Betrachter aufgrund seiner langgezogenen sofort ins Auge. Die Gesamtlänge beträgt insgesamt 134 Meter. Der Speyerer Dom ist darüber hinaus an der Ost- und Westseite mit jeweils zwei Türmen, die unterschiedlich hoch sind, bestückt: Die Osttürme messen eine Höhe von 71,20 Meter wohingegen die Westtürme “nur” 65,60 hoch sind.

    [...mehr]


Von internationalen Superlativen wie dem Taipei 101 zu regionaleren Sehenswürdigkeiten: Der Maintower befindet sich – wie soll es anders sein – in der Innenstadt Frankfurts am Main und belegt mit 200 Metern (mit Antenne sind es 240 Meter) den vierten Platz in der Rangliste der höchsten Gebäude Frankfurts.

Auf fünf Untergeschosse folgen 56 Obergeschosse, die unter anderem zwei für Besucher begehbare Aussichtsplattformen beherbergen. Diese beiden Aussichtsplattformen befinden sich in einer Höhe von 198 Metern und stellen die einzigen öffentlich zugänglichen in Frankfurt am Main dar. Hierfür wird jedoch eine Gebühr fällig. Darüber hinaus beinhaltet der Maintower in 187 Metern Höhe eine Bar beziehungsweise ein Restaurant mit Seltenheitswert – gestaltet von Bernd Mey – im 53. Stock. In solch einer Atmosphäre sollten Sie nur speisen wenn Sie absolut schwindelfrei sind ;-).

    [...mehr]


Berlin, Mitte des 19. Jahrhunderts. Die jüdische Gemeinde ist gerade dabei, sich zu emanzipieren. Seit der Menschenrechtserklärung 1789 in Paris und der bürgerlichen Gleichstellung der Juden in Preußen 1812, finden Juden auf der ganzen Welt zu neuem Selbstbewusstsein als mehr oder weniger anerkannte Glaubensgemeinschaft.

    [...mehr]


Die Kölner Altstadt besitzt ihren eigenen Reiz. Nun werden sicherlich viele zuerst an die ausgelassene Feierstimmung in den Cafés, Bars, Restaurants und Kneipen während des Kölner Karnevals denken, aber auch aus rein architektonischer Sicht gibt es zahlreiche interessante Aspekte. Einer dieser architektonischen Aspekte in der Groß St. Martin als Kölner Fischmarkt, der die Altstadt mit seinem Vierungsturm überragt.

    [...mehr]


Ein imposantes Bauwerk in Aachen – einige werden jetzt verwundert die Stirn runzeln, aber die Pfalzkapelle von Aachen ist eines der beeindruckendsten Sakralbauten dieser Erde. Man muss sich eigentlich nur der Tatsache bewusst sein, dass die Erbauung des Gotteshauses bereits im 8. Jahrhundert erfolgte.

    [...mehr]


Der Zwinger ist neben der Frauenkirche das imposanteste Bauwerk, das Dresden zu bieten hat.

    [...mehr]


Jeder, der Frankfurt mit dem Auto anfährt, kennt ihn: Der Commerzbank- Tower ist eine der markantesten Immobilien von Frankfurt. Misst man die oben angebrachte Antenne mit, erreicht der Turm eine stattliche Höhe von 300 Metern, die eigentliche Gebäudehöhe beträgt „nur“ 259 Meter. Damit ist der Commerzank-Tower der zweithöchste Wolkenkratzer in Europa, nur der Triumph-Palace in Moskau bringt es auf eine höhere Gebäudestruktur.

    [...mehr]


Morgen eröffnet das Atlantic Hotel Sail City in den Havenwelten von Bremerhaven. Die Havenwelten sind ein größtenteils vom Bund geförderter Neubaukomplex, der an die 300 Millionen Euro gekostet hat. Hier sollen weitere Hotels und Hochhäuser entstehen, die Skyline Bremerhavens wird sich also gerade am Wasser massiv verändern.

    [...mehr]


Seite 7 von 7« Erste...34567